Bos Food

Logbucheintrag 8.6. Anno 2018


Unterwegs im Sinne der "Guten Tat" ging gestern eine getarnte Delegation unter meiner Leitung auf Landgang stilecht im "Hillbilly RANZ Look" (Wrong Turn liess grüssen).


Die Firma BOS-Food hatte uns durch unseren Smut Molar gerufen um auf unsere Arrrrrrrrt ihren Gästen ordentlich die Geldbündel aus dem Kreuze zu leiern.

Wir gaben uns als Losverkäufer aus und Kinners wat soll ich euch sagen?

Es bestand nicht mal im ANSATZ Zweifel unsererseits, schliesslich war ich mit meinen Offizieren nebst Vizekäptn auf Harrrrrrlunkentour, dass wir dieser Herausforderung NICHT gewachsen wären.

Wir pöbelten, wir drohten, wir scherzten, wir frassen und soffen (ach ne das kam später), mit den Gästen und Unterstützern und hatten eine Menge und ich meine wirklich, ne Menge Spass.

AYE verdammt-auch das können wir!!!

Unsere Wandlungsfähigkeit und Darstellerisches überrascht sogar mich immer noch.

Wir müssen zugeben das wir eine Menge toller Menschen kennen gelernt haben und überraschenderweise gab es sehr viele dort die uns als das erkannt haben was wir ja nun eigentlich sind: Piraten unter dem Banner des Kraken.

Ich zitiere: " Oh weia-da sind die Piraten, guck mal da sind noch zwei von denen."

Ich möchte anmerken nochmals an dieser Stelle das wir NICHT als Piraten erkennbar waren (anscheinend doch) wie ihr an den Bildern erkennen könnt.

Überraschenderweise kam auch eine Mama auf mich zu und sprach mich als Käptn an und das sie mich von der Burg Blankenstein kennt und ihr Sohn heute noch von der Piratenschule schwärmt und unser Lied kennt...............HERRLICH und DANKE, wir freuen uns immer noch.


Warum diese Aktion?


Es war für den wirklich guten Zweck.

Bos-Food und all deren Angestellten, ihr seid sooooo unfassbar toll und habt nen VERDAMMT guten Job gemacht und ich möchte als Käptn anmerken, wenn eure Firma ein Schiff wäre, dann würde es jeden STURM überstehen. Grossartig!!!!

Was wir gestern an Spass und Freude zu spüren bekommen haben von euch war so herzlich und ehrlich das es uns echt eine Freude war euch zu unterstützen.

Ich schweife ab. Warum das Ganze?

Die Firma Bos-Food sammelte unterstützend für die von Karl-Heinz Böhm ins Leben gerufene Stiftung; Menschen für Menschen, Spendengelder um Gutes zu erwirken.

Ralf Bos, Chef von Bos Food agiert zusammen mit Veronique Witzigmann die die Schirmherrschaft über die Aktion; Spitzenköche für Afrika hat.

Eine tolle und auch für uns sehr interessante Aktion, die wir vom Kraken natürlich gerne und dankend unterstützt haben.

Es bleibt bei unserer Einstellung: "I´m Human"!

Und jetzt möchte ich prahlen denn wir haben es wirklich geschafft alle Lose zu verkaufen und haben eine Summe von über 18000 € erbeutet.

Hier möchte ich all denen danken die uns ihr Geld soooooooo bereitwillig zur Verfügung gestellt haben [Blockierte Grafik: https://static.xx.fbcdn.net/im…p/v9/fb0/1.5/16/1f609.png];) (als ob die ne Wahl gehabt hätten)

Wir sind froh, dass wir helfen konnten und sind gerne wieder mit dabei.

Ein toller Tag, meine Tolle Crew bzw Offiziere und Vizekäptn, wunderbare Menschen und eine Firma nebst Chefs mit Herz und Tat.


Wir alle sind Mensch!!!


https://www.facebook.com/pg/ka…album_id=1985954954809225